angeborene Herzfehler: Was sind sie?

Angeborene Herzfehler sind Probleme mit, wie ein Herz Formen des Babys. “Angeborene” bedeutet, dass das Problem mit dem Herzen entwickelt, bevor das Baby oder bei der Geburt geboren wird.

Es gibt viele verschiedene Arten von angeborenen Herzfehlern. Sie können ziemlich einfach sein, wie beispielsweise ein Loch zwischen den Kammern des Herzens oder einer Herzklappe, die nicht gebildet rechts hat. Andere sind schwerer und komplexer, wie beispielsweise eines fehlenden Herzklappe oder die Herzkammer.

Einige Fehler sind in den Fötus (Entwicklung von Babys) entdeckt, während eine Frau schwanger ist. Andere sind nicht bis zur Geburt gefunden. Wieder andere werden erst entdeckt, wenn Ihr Kind oder sogar älter wird, bis er oder sie ist ein Erwachsener.

Egal, wann ein Herzfehler entdeckt wird, mit einem Herzproblem ein Kind ist sehr stressig. Der Umgang mit der Angst und Unsicherheit mag überwältigend, vor allem, wenn Sie ein verwundbares Neugeborenes haben. Es kann Ihnen helfen, so viel zu lernen, wie Sie können über die Behandlung Ihres Kindes und Sie mit Ihrem Arzt und anderen Eltern zu sprechen, die ein Kind mit ähnlichen Problemen haben.

Niemand weiß genau, was die meisten angeborenen Herzfehlern verursacht. Gene von einem Elternteil sind eine mögliche Ursache weitergegeben. Virale Infektionen können auch eine Rolle spielen. Zum Beispiel, wenn eine Frau Röteln (Rubella) bekommt, während sie schwanger ist, kann es zu Problemen führen, mit wie entwickelt sich ihr Baby das Herz. Frauen, die Diabetes haben eine größere Chance haben, ein Kind mit einem angeborenen Herzfehler haben.

Angeborene Herzfehler sind häufiger bei Babys, die mit genetischen Erkrankungen wie das Down-Syndrom geboren werden.

einige Rezept oder andere Medikamente während der Schwangerschaft verursachen kann angeborenen Herzfehlern. Frauen, die illegal “Straße” Drogen oder die Alkohol während der Schwangerschaft haben ein höheres Risiko, ein Kind mit einem angeborenen Herzfehler zu trinken.