wie ist Atherosklerose diagnostiziert?

Ihr Arzt wird Atherosklerose basiert auf Ihren medizinischen und Familiengeschichte, einer körperlichen Untersuchung und Testergebnisse zu diagnostizieren.

Wenn Sie Atherosklerose, ein Hausarzt, wie einem Internisten oder Hausarzt haben, können Sie Ihre Sorgfalt zu behandeln. Ihr Arzt kann andere Gesundheitsspezialisten empfehlen, wenn Sie kompetente Betreuung benötigen, wie zum Beispiel

Während der körperlichen Untersuchung kann der Arzt auf Ihre Arterien hören für eine anormale whooshing Sound ein bruit (broo-E) genannt. Ihr Arzt kann eine bruit hören, wenn ein Stethoskop über einen betroffenen Arterie platziert. Ein bruit kann aufgrund von Plaque-Ablagerungen fließen schlechte Blut zeigen.

Spezialisten beteiligt

Ihr Arzt kann auch überprüfen, um zu sehen, ob Ihre Impulse (zum Beispiel im Bein oder Fuß) sind schwach oder nicht vorhanden. Eine schwache oder fehlender Impuls kann ein Zeichen einer blockierten Arterie sein.

Körperliche Untersuchung

Ihr Arzt kann einen oder mehrere Tests empfehlen Arteriosklerose zu diagnostizieren. Diese Tests können auch mit Ihrem Arzt helfen, das Ausmaß Ihrer Krankheit erfahren und planen die beste Behandlung.

Bluttests überprüfen die Niveaus von bestimmten Fetten, Cholesterin, Zucker und Proteine ​​im Blut. Abnormale Werte kann ein Zeichen dafür sein, dass Sie mit einem Risiko für Atherosklerose sind.

Ein EKG ist eine einfache, schmerzlos Test, der das Herz des elektrischen Aktivität erkennt und aufzeichnet. Der Test zeigt, wie schnell das Herz schlägt und seinen Rhythmus (stetig oder unregelmäßig). Ein EKG zeichnet auch die Stärke und das Timing von elektrischen Signalen, wie sie durch das Herz passieren.

Ein EKG kann durch CHD verursacht Anzeichen von Herzschäden zeigen. Der Test kann auch zeigen Anzeichen einer früheren oder aktuellen Herzinfarkt.

Eine Truhe x ray nimmt Bilder von den Organen und Strukturen im Inneren der Brust, wie dein Herz, Lunge und Blutgefäße. Eine Truhe x ray können Anzeichen von Herzinsuffizienz zeigen.

Dieser Test vergleicht den Blutdruck in den Knöchel mit dem Blutdruck in den Arm, um zu sehen, wie gut Ihr Blut fließt. Dieser Test kann P.A.D. diagnostizieren

Echokardiographie (Echo) benutzt Schallwellen, ein bewegtes Bild des Herzens zu schaffen. Der Test liefert Informationen über die Größe und Form des Herzens und wie gut Ihre Herzkammern und Ventile arbeiten.

Echo auch Bereiche der schlechten Blutfluss zum Herzen, Bereiche des Herzmuskels zu identifizieren, die nicht normal und frühere Verletzung des Herzmuskels durch eine schlechte Durchblutung verursacht werden zieht.

Eine Computertomographie (CT) erstellt computergenerierte Bilder des Herzens, des Gehirns, oder in anderen Bereichen des Körpers. Der Test kann Verhärtung und Verengung der großen Arterien zeigen.

Ein Herz-CT-Scan kann auch zeigen, ob Kalzium hat sich in den Wänden der koronaren (Herz) Arterien aufgebaut. Dies kann ein frühes Zeichen von CHD sein.

Während Stresstests, üben Sie Ihr Herz arbeiten hart und schlagen schnell, während Herz-Tests durchgeführt werden, zu machen. Wenn Sie nicht ausüben können, können Sie Medizin gegeben werden, um dein Herz hart arbeiten und schlagen schnell zu machen.

Wenn dein Herz wird hart arbeiten, braucht es mehr Blut und Sauerstoff. Plaque-verengten Arterien kann nicht genug sauerstoffreiches Blut versorgen Herzensbedürfnisse zu erfüllen.

Ein Stresstest kann mögliche Anzeichen und Symptome von CHD zeigen, wie

Im Rahmen einiger Stresstests, werden die Bilder von Ihrem Herzen genommen, während Sie trainieren und während Sie ruhen. Diese Abbildungsstresstests können zeigen, wie gut das Blut in den verschiedenen Teilen des Herzens fließt. Sie können auch zeigen, wie gut Ihr Herz pumpt das Blut, wenn es schlägt.

Angiography (an-jee-OG-ra-Gebühr) ist ein Test, der Farbstoff und spezielle Röntgenstrahlen verwendet die Innenseite der Arterien zu zeigen. Dieser Test kann zeigen, ob Plaque Ihre Arterien blockiert und wie stark die Blockade ist.

Eine dünne, flexible Rohr genannt wird ein Katheter in ein Blutgefäß in den Arm, Leiste (Oberschenkel) oder Hals. Farbstoff, der auf einem Röntgenbild gesehen werden kann, wird durch den Katheter in die Arterien injiziert. Mit Blick auf das Röntgenbild, wird Ihr Arzt kann den Fluss von Blut durch die Arterien zu sehen.

Diagnosetest

Andere Tests werden untersucht, um zu sehen, ob sie eine bessere Sicht auf Plaquebildung in den Arterien führen kann. Beispiele für diese Tests umfassen Magnetresonanztomographie (MRI) und Positronen-Emissions-Tomographie (PET).

Beschreibt, wie der Aufbau von Plaque im Laufe der Zeit Atherosklerose verursacht, die zu ernsthaften Problemen führen kann, einschließlich Herzinfarkt, Schlaganfall oder sogar zum Tod führen. Zeigt an, wie bei der Atherosklerose, Plaque baut in den Arterien, die einen Herzinfarkt verursachen kann. Erklärt, dass die wichtigste Behandlung für Atherosklerose Veränderungen im Lebensstil, wie im Anschluss an eine gesunde Ernährung, das Rauchen aufzuhören, und körperlich aktiv.

Verwandte Director Botschaft